Sport mit schönen Aussichten


Gesundheit und Fitness bei der Kasseler Sportvereinigung Auedamm


Neben dem Abteilungssport Turnen, Tischtennis, Budo, Tanz-Ski-und Seniorensport baut die Kasseler Sportvereinigung aktuell mit Rehasport und Präventionssport zwei separate Säulen auf. 

Hier bietet der Verein zum einen Präventionskurse nach § 20 SGB V, Yogakurse und Fitnesskurse und zum anderen Rehasport auf Verordnung und Nachfolgeangebote an.


Informationen und AnmeldungFensterblick

Geschäftsstelle KSV Auedamm e.V.

Auedamm 17 - 34121 Kassel

 

Montag und Mittwoch 11:00 - 13:00 Uhr

unter 0561 71699 

Sport in Prävention


KursraumNimm Dir etwas Zeit für Dich selbst und kümmere Dich um Dein Wohlbefinden - z.B. mit einem Yogakurs, Fitnesskurs oder Präventionskurs § 20 SGB V

Die Kurse werden unter qualifizierter Leitung in kleinen Gruppen mit 5 - 12 bzw. 15 Teilnehmern durchgeführt.

Im Angebot sind unter anderem Rückenfitness, AlltagsTrainingsProgramm (ATP) und Hatha-Yoga.

Achtung: Krankenkassen bezuschussen in der Regel ausschließlich die zertifizierten Präventionskurse nach § 20 SGB V!

Das Training für Mitglieder und Nichtmitglieder findet in ruhiger Atmosphäre und mit Fuldablick im Vereinsheim  - Auedamm 17, 34121 Kassel -  statt.

 

Mitglieder der Abteilungen und Mitglieder im Rehasport zahlen eine ermäßigte Kursgebühr.

Weiter ist ein Mitgliedschaft ausschließlich im Präventionssport für 4,00€/ Monat plus ermäßigte Kursgebühr möglich. Diese Mitgliedschaft bietet neben dem Sport auch die Teilnahme am sozialen Vereinsleben/ Vereinsfeste. 

 

Die aktuellen Kurstermine finden Sie jeweils unter Yogakurse - Präventionskurse und Fitnesskurse

Die Teilnahme ist nur mit verbindlicher Anmeldung möglich.

Sind noch freie Plätze vorhanden, ist ein späterer Einstieg möglich - Einstieg ab der 2. Stunde 10%; ab der 3. Stunde 25% auf die Kursgebühr

Rehasport


Unser Rehasport besteht erst seit August 2019 und verfügt erst über ein kleines Angebot.

Neben Rehasport auf ärztlicher Verordnung, werden auch Nachfolgeangebote ohne Verordnung unter qualifizierter Leitung angeboten.

Die Nachfolgeangebote richten sich an Neu- und Wiedereinsteiger und an Menschen, die nach Ablauf einer Verordnung weiter dauerhaft in Bewegung bleiben möchten. Für eine Teilnahme an Nachfolgeangeboten ist eine Mitgliedschaft Rehasport nötig.

Im Rehabilitationssport auf Verordnung gibt es keine Verpflichtung, Mitglied im Verein zu werden oder Zuzahlungen zu entrichten, um am Rehasportangebot teilzunehmen.

Im Interesse der Nachhaltigkeit der Rehabilitationsmaßnahme wird jedoch eine Mitgliedschaft auf freiwilliger Basis erbeten.

Wird die Mitgliedschaft über den Zeitraum der Verordnung fortgesetzt, so richtet sich die Mitgliedschaft nach den im Verein allgemein gültigen Regelungen.

Die Möglichkeit der Teilnahme endet für Nicht-Mitglieder nach Ablauf der Verordnungsdauer bzw. nach Absolvierung der verordneten Einheiten ohne Kündigungsfrist.

 

Mitglieder Rehasport

  • können am sozialen Vereinsleben/ Vereinsvernstaltungen teilnehmen
  • haben eine vierteljährliche Zahlweise und Kündigungsmöglichkeit
  • können alle Angebote Rehasport nutzen (sofern freie Kapazitäten vorhanden)
  • zahlen den ermäßigten Mitgliedsbeitrag im Präventionssport (z.B. Yogakurs)
  • erhalten einen Rabatt bei der Nutzung eines zusätzlichen Abteilungssportes:
    Pro Monat: Beitrag Rehasport 13,00 € plus 5,00 € plus  Zusatzbeitrag der Abteilung  -
    wenn erhoben, z.B. Budo